Profi-Seminar Januar 2022

Profi-Seminar in Lohr am Main

Machen Sie den nächsten Schritt auf Ihrem Weg zum professionellen Optionshändler. Dieses Profi-Seminar ist bestens geeignet für alle Trader, die bereits über Erfahrungen im Optionshandel verfügen und sich weiterentwickeln möchten.

Professionelles Optionstrading - Zielsetzung des Seminars

Sie verfügen über das theoretische Wissen, was Optionen sind und wie sie funktionieren. Sie wenden die eine oder andere Optionsstrategie regelmäßig an. Die Ergebnisse sind schwankend und Sie haben schon länger den “Verdacht”, dass es noch Optimierungspotential bei Ihrem Handel gibt. Wenn das auf Sie zutrifft, sind Sie hier goldrichtig.

In unserem Profi-Seminar werden wir uns mit wichtigen Rahmenbedingungen in den Optionsmärkten beschäftigen. Wer sind die Marktteilnehmer und welche Interessen verfolgen sie? Wie beeinflussen ihre Entscheidungen die Volatilität und den Skew der Optionen? Wie verhalten sich Zeitwert, innerer Wert und die Griechen während der Laufzeit? Das tiefe Verständnis dieser Zusammenhänge wird Ihnen einen wertvollen Vorteil im täglichen Handel verschaffen.

Wir stellen Ihnen Optionsstrategien vor, die sich bestens eignen, um ein bestimmtes Marktumfeld zu handeln, dazu gehören Ratio Spreads und Time Spreads oder auch der Risk Reversal und die Sprint-Struktur. Auch von der Volatilität möchten wir profitieren. Wir zeigen Ihnen VIX-Produkte, die sich dafür eignen und stellen die VXX-Strategie vor, die von der “eingebauten” Abwärtsdrift profitiert.

Auch die Gamma-Woche beleuchten wir ein wenig näher: Trades kurz vor Verfall können extrem profitabel sein, entscheidend für den Erfolg ist aber die richtige Managementstrategie.

Abgerundet wird das Seminar durch Betrachtungen auf Portfolioebene, wie z.B. Korrelationen und Beta.

Ihre Trainer

Inhalt des Seminars

Detaillierte Betrachtungen zu:

  • Marktteilnehmer und ihre Interessen
  • Daraus resultierende Marktbewegungen
  • implizite Volatilität
  • IV Verhalten für verschiedene Laufzeiten
  • Theta und Skew
  • Zusammenhang von Zeitwert, innerem Wert, Griechen und Bewegung
  • Trading in der Gammawoche
  • Sinnvolle Adjustierungen außerhalb des Regelwerks
  • Time Spreads: was funktioniert und was nicht?
  • Ratio Spreads richtig anwenden – als Hedge oder direktionaler Trade
  • Korrelationen und Beta
  • VIX-Produkte
  • Strategie VXX
  • Ultra High IV Option Chains und Trade-Möglichkeiten
  • Strategien Risk Reversal, Sprint-Struktur

15. Januar – 18. Januar 2022

Preis: 3.499 Euro (inkl. 19% USt).

Alle Seminartage finden in Lohr am Main im Hotel Franziskushöhe statt.
Mittagessen, Pausensnacks und Getränke sind inklusive. Die Übernachtung im Hotel ist nicht im Preis erhalten.

Benötigen Sie ein Hotelzimmer, so buchen Sie dieses bitte direkt im Hotel  unter folgendem Link:

https://franziskushoehe.de/

Bitte beachten: Im Falle von Rücktritt von der Buchung erstatten wir den vollen Seminarpreis nur, wenn Sie bis spätestens 2. Januar 2022 stornieren, da das Hotel sonst entsprechende Kosten in Rechnung stellt. Falls das Seminar wegen Corona-Regeln kurzfristig nicht stattfinden kann, erstatten wir natürlich den vollen Kaufpreis; aller Wahrscheinlichkeit bieten wir auch die Alternative der Teilnahme am stattdessen online stattfindenden Seminar an, welches an den gleichen Tagen und mit gleichem Inhalt durchgeführt würde.

Optionsuniversum: Das sagen unsere zufriedenen Absolventen

×