“Schwalbe”-Trade vom 29.5.2020

Kostenloses Webinar

Diese Webinar fand statt am Freitag, 29. Mai 2020.

 

 

Der Schwalbe-Trade ist eine sehr robuste Strategie mit hoher Trefferquote bei geringem Drawdown.

In diesem Freiwebinar stellt Ignatz Schalajda seine Strategie vor.

Wesentliches Kriterium bei der Entwicklung dieses Modells war:

was passiert, wenn …

… Kurs rauf/runter, Vola-Crash, Flash-Crash, Lehman-Crash, Black-Swan-events etc.

Ziel: Maximale Stabilität bei akzeptabler Risikotoleranz und guter Jahresperformance.

  • das Hauptmerkmal dieser Strategie: extrem robust gegen Volatilitätsschwankungen
  • mein Trade ist KEIN Broken Wing Butterfly, deshalb KEIN sog. Fat-tail Risiko (max theoretischer Verlust)
  • sehr pflegeleicht, einfachste Einstiegsbedingungen, nur End of day Signale oder Limit Orders (US-Markt !)
  • hohe Trefferquote, sehr wenig Adjustierungen, teilweise 0
  • nur 2 von Beginn an definierte Adjustierungslevels während der Tradedauer
  • 3-Monats-Trades, monatlich oder quartalsweise, Quartal empfohlen
  • durchschnittlicher Gewinner ist größer als durchschnittlicher Verlust, Margin schonend
  • Auch für kleine Konten geeignet
  • gehandelt werden Optionen auf E-Mini S&P Futures, extrem liquide

Maximaler Drawdown ist nie größer als der Gewinn/Verlust.

Realhandel seit 2019 bestätigt Backtest-Ergebnisse (Feb. ’20 !)

Zusätzliche Turbovarianten möglich, ebenso Margin schonende Variante

Ignatz Schalajda

  • 59 Jahre
  • lebt in Stuttgart
  • 15 Jahre Erfahrung Entwicklung und Betrieb von Handelssystemen
  • Referent für Handelssysteme u.a. beim VTAD

×