Schwalbe-Trade

2021: Schwalbenschwarm – ein Update zur Strategie (siehe unten)!

Wir freuen uns, dass wir Ignatz Schalajda für unsere neue Webinarreihe Schwalbe-Trade gewinnen konnten.
In 4 Live-Webinaren hat er im Juni 2020 seine Optionsstrategie ausführlich vorgestellt und erläutert.

Diese Tradingstrategie ist für alle Optionshändler geeignet, die mit möglichst geringem Risiko eine dauerhafte Rendite erwirtschaften möchten.

Falls Sie in Deutschland steuerpflichtig sind, sind Sie eventuell von der Änderung in der Steuergesetzgebung, die 2021 in Kraft treten soll, betroffen. Bitte lesen Sie dazu hier unsere Stellungnahme.

Es gibt nun Lösungsansätze, von Experten vorgestellt. Hier geht es direkt zu unserer Webinarreihe über den Umgang mit der Steuergesetzgebung.

https://www.optionsuniversum.de/produkt/neue-webinarreihe-optionshandel-und-steuern-ab-2021/

Sehr robust gerade auch bei hoher Volatilität mit strikter Risikobegrenzung

Wesentliches Kriterium bei der Entwicklung dieses Modells war:

Der Schwalbe-Trade ist eine sehr zuverlässige Strategie mit hoher Trefferquote bei geringem Drawdown.

Was passiert in folgenden Situationen:

  • Kurs rauf/runter
  • Vola-Crash, Flash-Crash
  • Lehman-Crash (sehr große Abwärtsbewegung)
  • Black-Swan-Events

 

Ziel: Maximale Stabilität bei akzeptabler Risikotoleranz und guter Jahresperformance. Weitere Merkmale:

  • das Hauptmerkmal dieser Strategie: extrem robust gegen Volatilitätsschwankungen
  • unser Trade ist KEIN Broken Wing Butterfly, deshalb KEIN sog. Fat-tail Risiko (max theoretischer Verlust)
  • sehr pflegeleicht, einfachste Einstiegsbedingungen, nur End of day Signale oder Limit Orders (US-Markt !), deshalb ideal auch für Berufstätige
  • hohe Trefferquote, sehr wenig Adjustierungen, teilweise 0
  • nur 2 von Beginn an definierte Adjustierungslevels während der Tradedauer
  • 3-Monats-Trades, monatlich oder quartalsweise, Quartal empfohlen
  • durchschnittlicher Gewinner ist größer als durchschnittlicher Verlust, Margin schonend
  • Auch für kleine Konten geeignet
  • gehandelt werden Optionen auf E-Mini S&P Futures, extrem liquide

Maximaler Drawdown ist nie größer als der Gewinn/Verlust.

Realhandel seit 2019 bestätigt Backtest-Ergebnisse (inklusive Feb. 2020 !)

Zusätzliche Turbovarianten sind möglich, ebenso eine Margin-schonende Variante

 

  • Einfache 2-Komponenten-Strategie mit sehr robusten Elementen und einem ansprechenden Chance-Risiko-Verhältnis.
  • Einkommensstrategie mit strikter Risikobegrenzung, die im Quartalsmodus gehandelt wird, unabhängig von dem gegenwärtigen Markttrend.
  • Sehr stabile Strategie gerade auch bei hoher Volatilität, leicht zu handhaben mit oft nur sehr wenigen Korrekturen in je 3 Monaten, wenn überhaupt.

Dieses System hat kein Fat Tail Risiko.

Von Anfang an definierte Levels, an denen eine Korrektur erfolgt, erleichtern die Handhabung deutlich. Man weiß von Beginn an, wann eine Korrektur erfolgt. Alle Korrekturlevels befinden sich unterhalb des Einstiegspreises. Befindet man sich oberhalb dieser Levels ist kein Eingriff erforderlich. In den meisten Fällen handelt es sich um Korrekturen, die sogar eine Erhöhung des Gewinnziels zur Folge und ein ausgewogenes Chance-Risiko-Verhältnis haben.

Das Schwalbe Signal zeigt an, wann eine deutliche Korrektur bevorstehen könnte, was eine Vorbereitung auf das entsprechende Szenario auslöst. Dadurch können evtl. entstehende Verluste deutlich reduziert werden bis hin zu einem Ausstieg auf Break-Even-Niveau oder sogar darüber.

Durch die strikte Risikobegrenzung ist dieses System auch für kleine Konten geeignet.

Webinarprogramm – Inhalt des Webinars aus dem Juni 2020:

Auswahl des Underlyings: Der S&P 500-Index mit den wichtigsten und liquidesten Produkten darauf:
SPX (Index-Optionen), ES (e-Mini S&P 500 Futures Optionen), SPY(ETF auf den S&P 500)

Analyse verschiedener Optionsstrategien in Trendphasen, Seitwärtsphasen, Absturzszenarien, Hochvolatilitätsphasen

Erklärung des Schwalbe-Trades:
Positionierung der Bestandteile verticals und butterflies, Mengenverhältnis
Verhalten des Schwalbetrades / der einzelnen Komponenten bei Volatilität
Tradedauer  und Trendverhalten

Regelwerk Adjustierungen: Wo sind Adjustierungs-Level?
Berechnung des Breaklevel,
Berechnung des Schwalbe-Signals

Adjustierungen: Die Praxis
Verkauf eines PCS –  Rückkauf des PCS
weitere Adjustierungsmöglichkeiten, Risiken, Chancen

Zusätzliche Optionen:
gekaufter Butterfly bei hoher Volatilität
verkaufter Butterfly bei niedriger Volatilität
Turbovariante

Webinarprogramm – Schwalbenschwarm (Januar 2021):

Der Schwalbenschwarm hat ein einfaches Setup, ist ohne große Vorkenntnisse handelbar, mit fixen Ein- und Ausstiegsszenarien und simplen Kriterien für Adjustierungen.
Die Adjustierungen erfolgen selten bis überhaupt nicht, mit sukzessiver Risikoreduzierung zum Ende des Trades.
Es werden bis zu 6 Trades gleichzeitig gehandelt, wobei eine reduzierte Anzahl möglich ist. Die Laufzeit beträgt jeweils 3 Monate
Der Schwalbenschwarm hat einen fixen Kapitaleinsatz, es erfolgt keine Erhöhung während der gesamten Laufzeit und vor allem hat es kein „fat tail“-Risiko.

Es gibt folgende Neuerungen gegenüber dem ursprünglichen Schwalbe-Trade:

vereinfachtes Setup, auf das notwendigste reduziert
2 Trades pro Monat, bis zu 6 Trades gleichzeitig, reduzierte Anzahl möglich,
leicht modifiziert: Einstiegskriterium und KO Level
1 zusätzliches Kriterium für Einstieg bzw. Adjustierung
jetzt keine Risikoerhöhung mehr während der gesamten Laufzeit
reduzierte Adjustierungen
reduzierter Kapitaleinsatz, dadurch höhere Performance
bessere Risikostreuung

Schwalbe-Trade Webinarumfang

  • 4 Webinare sowie eine Extrasitzung, die speziell der Praxis diente (Juni 2020)
  • Update Schwalbenschwarm (Termin 22.01.2021)
  • umfangreiche Schulungsunterlagen
  • Aufzeichnungen aller Sitzungen als Videodatei

 

Zusätzlich können Sie erhalten:

  • das GuV-Profil vergünstigt: Unsere Optionsberechnungssoftware (Ein-Jahres-Lizenz) für 89 statt 179 Euro. Gültig nur bei gleichzeitiger Bestellung oder spätestens innerhalb von vier Wochen nach Webinarkauf! Beim gleichzeitigen Kauf wird der ermäßigte Preis sofort berücksichtigt.

Hinweis: Da sich erfahrungsgemäß Kunden mitunter erst im Nachhinein für die GuV-Profil-Analysesoftware entscheiden, können wir dieses Angebot bis maximal 4 Wochen nach der Buchung des Webinars aufrechterhalten.

  • und für Neukunden bei Optionsuniversum:
  • 1 Monat freier Zugang zum Live Options Room (Wert: 110 Euro) – dieses Angebot beinhaltet jedoch nicht den LOR mit Ignatz Schalajda.

 

Falls Sie in Deutschland steuerpflichtig sind, sind Sie eventuell von der Änderung in der Steuergesetzgebung, die 2021 in Kraft treten soll, betroffen. Bitte lesen Sie dazu hier unsere Stellungnahme.

Es gibt nun Lösungsansätze, von Experten vorgestellt. Hier geht es direkt zu unserer Webinarreihe über den Umgang mit der Steuergesetzgebung.

https://www.optionsuniversum.de/produkt/neue-webinarreihe-optionshandel-und-steuern-ab-2021/

 

 

Zum Referenten:

Ignatz Schalajda

  • 59 Jahre
  • lebt in Stuttgart
  • 15 Jahre Erfahrung Entwicklung und Betrieb von Handelssystemen
  • Referent für Handelssysteme u.a. beim VTAD

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Schwalbe-Trade“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  • Trainer: Ignatz Schalajda